Walter Perll

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Das Weingut Walter Perll aus Boppard ist ein typischer Familienbetrieb am Mittelrhein und bewirtschaftet ca. 6,5 ha Weinberge in den Steillagen des Bopparder Hamm. Die Weine werden hauptsächlich in den Lagen Fässerlay, Mandelstein, Feuerlay und Ohlenberg angebaut. Der Bopparder Hamm besteht aus circa 70 ha Weinbergen in reiner Südlage und ist damit die größte zusammenhängende Weinbaufläche am Mittelrhein.

Die Weinberge des Weinguts Walter Perll sind bepflanzt mit 80% Riesling, 15% Burgundersorten (Weiß ? und Spätburgunder) und 5% Dornfelder, Kerner, Rivaner und Scheurebe.

Die Anfänge des Weinguts Perll reichen bis zum Anfang des 17. Jahrhunderts zurück. 1972 übergab der Vater August Perll jedem seiner beiden Söhne, August und Walter sen., einen Betrieb von circa 4 ha Rebfläche.

Heute wird das Weingut von Walter Perll Junior (Weinbautechniker) und seiner Schwester Elisabeth (Agrarfachwirtin) geleitet.